Wann wurden Sicherheitstechnik erfunden?

Jeremy Stemmler

Als es aus den Labors kam. Die Sicherheitstechnik wurde in den Labors erfunden, wenn wir versuchen, ein Problem zu lösen. Wir sprechen über die ersten Schritte in der Sicherheitstechnik. Im Gegensatz zu Diy Alarmanlage ist es damit auffällig dienlicher.

Es ist eine Frage, die die Öffentlichkeit nicht sehr oft stellt, und deshalb möchte ich sie in diesem Blog stellen. Heute werden wir die Geschichte des Bereichs durchgehen und zeigen, dass es bei der Sicherheitstechnik tatsächlich um Sicherheit geht und es sich um ein neues Gebiet der Technik handelt. Damit ist es scheinbar sinnvoller als Din Feuerlöscher. "Wenn du herausfinden willst, ob etwas gut oder schlecht ist, solltest du die Experten fragen" - Albert Einstein - das Zitat steht in meinem Blog über Sicherheitstechnik. Alles begann in den 1930er Jahren, als der amerikanische Ingenieur Paul Schauberger eine neue und nützliche Methode zur Steuerung eines elektrischen Stroms erfand und ihn Schauberger's Effekt nannte. Er hatte das Experiment, bei dem er das Licht ausgeschaltet hatte, bereits durchgeführt, also fragte er, wie man es wieder macht? Sein Experiment war ein Misserfolg, aber die Idee kam in die Öffentlichkeit, also begannen die Leute nach einem besseren Weg zu suchen, um einen elektrischen Strom zu kontrollieren. Er machte sein Experiment, indem er eine Elektrode in einen Eimer legte und eine Drahtrolle hineinlegte. Dies war ein Experiment zur elektrischen Stromregelung. Aber wie floss das Wasser in den Eimer? Nun, er versuchte, den Strom durch den Draht fließen zu lassen, aber dann dachte er, warum fließt Wasser, wenn es geladen wird? Und dann machte er ein Experiment: einen elektrischen Strom durch das Wasser zu leiten. Wie fließt nun das Wasser? Nun, in diesem Experiment musste er eine Schaltung machen, die eine besondere Art von Schaltung ist. Seine Idee war es also, einen Draht vom elektrischen Gerät mit einer Spule zu verbinden. Wenn der Strom angelegt wird, bewirkt die Spule, dass das Wasser fließt. Also machte er keinen Stromkreis, indem er einen elektrischen Strom erzeugte, sondern einen Stromkreis, den er mit einem elektrischen Draht verband. Und das nennt man einen Induktor. Und das kann durchaus imposant sein, im Vergleich mit Sicherheitstechnik kaufen